You are not logged in.

  • "Fuerst_Axolotl" started this thread

Posts: 518

Date of registration: Mar 4th 2019

  • Send private message

1

Thursday, February 13th 2020, 10:38pm

Valentinstag.


Zeitraum: 14.02.2020 - 14.02.2020


Hier könnt ihr eure Geschichte Posten.

Beachtet den angegebenen Zeitraum.
Mit Konstruktivität erreicht man immer mehr als mit puren Schimpfen.
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Aika

Good

Posts: 27

Date of registration: Jan 3rd 2017

Location: Mönchengladbach

  • Send private message

2

Friday, February 14th 2020, 6:39am

Die KaL Parade.

Es begann vor langer Zeit da Plante ein König namens Augustus auf dem großen Schloss Hof eine Parade, es waren
alle aus dem Kal Karten Zauber Wald eingeladen, außer einer der Herold Ackerman darf nicht teil nehmen,
da er seiner Tochter Nina zu nahe kam, als Ackerman noch als Alchemist für den König gearbeitet hat.
Nina ist sehr bewandert mit der Alchemie, sie liebte es von Ackerman zu lernen und mit der Zeit entwickelten die beiden Gefühle für einander mit einem male Explodierte etwas in der Alchemisten Kammer, im Schloss herrschte Aufregung alle waren verschreckt, der König schickte seine Soldaten augenblicklich um zu untersuchen was passiert sei dabei sah man wie Ackerman auf Nina gelegen hat. Die Soldaten berichtetem dem König davon er war stink sauer und warf Ackerman hinaus aus seinem Schloss und Hofe, Nina beteuerte das es nicht so war wie es aussah und versuchte ihrem Vater die Situation zu erklären, er hörte aber einfach vor Wut nicht zu.

Die Lage entspannte sich nach ein paar Tagen, der König Augustus jedoch wollte nie wieder ein Wort über Ackerman hören und sprach ein Verbot aus, diesen Namen
in seinem Reich und in seiner nähe zu nennen. Nina war sehr traurig und wusste nicht was sie tun sollte.
Die Vorbereitungen für die große Parade waren im vollen Gange und Augustus plante nebenher eine Vermählung mit einem reichen Prinzen namens Dale Dunkelschwert, er möchte seine Tochter mit ihm verheiraten um die Macht seinen Reiches aufrecht zu erhalten.
Nina erfuhr von dem Plan ihres Vaters und war entsetzt, die Wahrheit bei der Explosion ist noch immer nicht gesagt wurden, denn niemand weiß außer den beiden Nina und Ackerman was da vorgefallen war, oder vielleicht doch?

Des Königs Tochter entschied weg zu laufen in den Wald um nach Ackerman zu suchen, ihre liebe zu ihm war so stark, das sie ohne ihn nicht sein wollte.
Als sie Ackerman fand, war er dabei den Falschen weg einzuschlagen er übte sich in Alchemie und der Dämonen Beschwörung, eins war klar er wollte sich beim König für die Untat rächen. Nina aber überzeugte ihn davon abzulassen und redete mit ihm wie die Angelegenheit noch zu Retten wäre.
Da kam ihnen die Parade in den Sinn und Bauten selbst einen Traumhaften Wagen aus dem Faranth Holz, sie wollten sich da zusammen präsentieren und ihre liebe zeigen die sie füreinander empfinden.
Der König bemerkte inzwischen das seine Tochter weg war, er schickte Suchtrupps um sie zu finden, leider vergebens.
Nun lies der König die Parade starten, es sind viele Kal Bewohner eingetroffen und die Wagen sind einfach Traumhaft geschmückt die Kreaturen wundersam verkleidet, dennoch war des Königs sorge um seine Tochter deutlich zu Spüren, auf einmal kam der Zauberhafte Festwagen mit Ackerman und Nina sie standen vor dem König und Küssten sich. Nun schien Augustus zu verstehen, er bat die beiden nach der sehr gelungenen Parade zu sich und hörte sie an.
Nina sagte da war ein Goblin in der Kammer er hat einfach Pulver zusammen geworfen dann knallte es und Ackerman reagierte schnell und warf sich auf Nina damit ihr nichts geschehe, bevor die Wachen des Königs ankamen, ist der kleine Goblin vor schreck des Knalls einfach abgehauen.
Der König nahm seine Tochter in Arm und gab den beiden seinen Segen und lies die beiden so sehr liebenden noch am selben Tag Heiraten.

Dies ist die Geschichte von Nina und Ackerman, die sich bis heute noch immer lieben und bis in alle Ewigkeit immer lieben werden. :heart:


PS: Wünsche allen einen fröhlichen Valentinstag. LG Aika

Server: 11 Name:XAikaX

This post has been edited 1 times, last edit by "Aika" (Feb 14th 2020, 6:46am)

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Posts: 390

Thanks: 189

  • Send private message

3

Friday, February 14th 2020, 11:15am

Eine kurze Liebesgeschichte



Ein grauer, nasser Februarmorgen. Die Sonne war hinter dichten Wolken verschwunden.
Valentina lugte aus der Himmelsstiege hervor, um sich gleich wieder dahinter zu verstecken.
Würde der Tag der Liebenden auch ihr etwas schönes bringen? Momentan fühlte sie sich einsam.
König Vel`Assar war schon lange unterwegs, er musste die Arena gegen feindliche Jäger verteidigen.
Sie hatte schon seit Stunden nichts mehr von ihm gehört. Ob ihm etwas passiert war?
Traurig ging sie ins Alchemielabor um sich einen Kaffee zu brauen, der wenigstens die
schlimmste Müdigkeit vertreiben sollte. Sie wollte heute noch ins Stadtzentrum, um ihrem Liebsten
ein Geschenk zum Valentinstag zu kaufen. Im Auktionshaus gab es nichts passendes, um
ihre Liebe unter Beweis zu stellen.
Plötzlich hörte sie ein lautes Klappern.
Aufgeregt lief sie durch die Schmiede, um im angrenzenden Stall nachzusehen. Dort stand der Nachtmahr
von König Vel`Assar! Konnte es möglich sein? Sie spürte eine zarte Berührung an der Schulter. Langsam drehte sie sich
um und schaute direkt Vel`Assar`s strahlende Augen. Sie hielt den Atem an und wusste nicht,
ob sie vor Freude Lachen oder Weinen sollte. Als ob ihr Glück nicht nur ihre Einsamkeit, sondern auch
die Wolken vertrieben hatte, schaute nun auch die Sonne aus den grauen Schleiern hervor.
Der König nahm Valentina zärtlich in die Arme und flüsterte ihr ins Ohr "Ich habe dir ein Feenlicht Einhorn
mitgebracht. Ich möchte mit dir zum Hafen reiten und in Richtung Sonne um die Welt segeln und
du wirst für immer meine Königin sein."


Madasanda
Server 10

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
– Konrad Adenauer -

Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, Euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts Anderes ist Zeit.
-Sir Anthony Hopkins-



  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Aika (15.02.2020)

Similar threads