You are not logged in.

  • "Proteus" started this thread

Posts: 18

Date of registration: Dec 14th 2019

Thanks: 8

  • Send private message

1

Thursday, January 23rd 2020, 1:12am

# Spieler helfen Spieler --) Ideen, Geistesblitze und Modi

Hier einmal ein Versuch kreative Köpfe zu kitzeln: Wenn ihr lust habt könntet ihr darunter eure Meinungen und Ideen schreiben was ihr denkt und fühlt. Hiermit stelle ich die Quest (jeder der lust hat) eigene Modi sich auszudenken und zu benennen. Meine "Quest" ist nicht entlohnt und nicht offiziell, sie ist lediglich mein Versuch KaL ein bischen besser zu machen. Mit meiner Aufforderung Kreativ zu sein^^.
Diese Quest soll unter anderem eure Deckbaukünste fördern und strategische Instinkte erwachen lassen.


Mein Vorschlag wäre es, ähnlich wie ich es bei der Sealed Liga mitbekommen habe den Namen des Modus "auszurufen" und sich dann mit den Interessierten zu arrangieren. (Die einzige Belohnung ist der Spaß den man möglicherweis habe kann, und das Leben ins Spiel kommt)
Wichtig: Es sollte vorkommen: Name, wo & wie es stattfindet (Spieleranzahl), Deckgröße, Karteneigenschaften und Kartenbeschränkungen, generelle Einschränkungen, und was ihr sonst noch wollt.

Schummeln ist nicht erlaubt, kann aber nicht verhindert werden, also bitte ich um Ehrlichkeit, die Regeln einzuhalten die für den entsprechenden Modus des Erfinders festgelegt werden! (sonst macht das ganze keinen Sinn!)
Bitte seid so deutlich wie möglich damit es zu keinen Verwechslungen kommt und bei eindeutigen Schwächen können/müssen anpassungen vorgenommen werden.
Vielen Dank fürs Interesse/Beiträge und habt Spaß und viel Erfolg!

1.) Modus:
Name: Krieg der Menschen (kurz:KdM)
Arena 2v2/4v4,
Deck größe:30 Karten
Karten Eigenschaften: Alle Karten der Menschen sind verfügbar und alle Kartenränge, ausgenommen sind Helden!
Mischwesen sind begrenzt erlaubt, auf 6 Karten pro Deck. Zauberkarten: Lvl unabhängig nur Umgebungseffekte und Spieler bis Lvl 50 dürfen Fertigkeitskarten der Version 1.0 verwenden.
Einschränkungen: Pferde sind nicht erlaubt, Equipment und Runen sind erlaubt.
Übung/Kampf möglich

Bei Fragen/ Anregungen gerne eine Nachricht an mich richten oder auch einfach mal sagen was ihr davon hält, wie es euch gefällt und was ihr besser machen würdet. :P
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

  • "Proteus" started this thread

Posts: 18

Date of registration: Dec 14th 2019

Thanks: 8

  • Send private message

2

Thursday, January 23rd 2020, 9:22am

Modus 2

Name:Full Team Battle Royal (kurz: FTBR)
Art: 4v4 (2v2)
Deck größe:20-30 Karten
Karten Eigenschaften: Keine Spezial Karten (wo: ingame Guide Spezial sowie erwachte Speziale) sonst alle, Zauberkarten: fürs erste alle erlaubt.
Einschränkungen: Keine Pferde(Sättel) außer auf ausdrücklichen Wunsch aller Beteiligten (sollte aber eine Ausnahme sein)
Übung/Kampf möglich

Mögliche Erschwerung (später, bei regelmäßiger Beteiligung): Zeit mitlaufen lassen ( Timer) bei, nach 20 min ist aus, Team mit weniger Lebenspunkten insgesamt MUSS aufgeben.

Möglicher Ablauf: Fixpunkte der Woche in regelmäßigen Abständen durchgeführt (nicht von mir überwacht) oder Individuell auszumachen z.B. mit einem Ausruf: Rufhorn:FTBR jetzt sammeln!

Ist eine Idee zur erweiterten des Kartengebrauchs (nicht immer die gleichen zu verwenden), bischen mehr Abwechslung ins Spiel zu bringen und
auch öfters mal miteinander in der Arena 4v4 spaß zu haben (kam in der Vergangenheit viel zu selten vor trotz sporadischen Interesse).

This post has been edited 1 times, last edit by "Proteus" (Jan 26th 2020, 12:17am)

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

  • "Proteus" started this thread

Posts: 18

Date of registration: Dec 14th 2019

Thanks: 8

  • Send private message

3

Sunday, January 26th 2020, 1:02pm

Modus 3 und ein Eindruck

Name: Shortage of Power (kurz: SoP)
Art: 1v1 (2v2/4v4)
Deck größe: 15 Karten
Karten Eigenschaften: nur Version 1 Karten und keine Erwachten (bis Sternenrang göttlich erlaubt),
Zauberkarten: jede Karte darf nur 1x im Deck sein (bezieht sich auf alle Sternenränge)
Einschränkungen: Keine Pferde
Übung/ Kampf

Die Auswahl an modi ist für eine verstärkte auseinandersetzung mit den Karten die man im jetzigen Moment nicht so hat wie es gut wäre.
Die Karten die neu dazu kommen, haben schöne Effekte, keine Frage, und werden auch entsprechend verwendet.
Sind aber zu stark für das Spiel geworden!
Jetzt ist aber die Frage wo bleibt der Spielspaß: drei Beispiele zur verdeutlichung:


1.) Ein Spieler trifft auf einen anderen der ersichtlich schwächer ist, es macht keinen unterschied wo er seine Karten hinsetzt weil das Ergebnis das gleiche ist, der offensichtliche Sieg. Ok schön und gut, man kriegt für manche wichtige Punkte. Kann man machen.
Man wird stärker und es geht so weiter, man gewinnt regelmäßig einfach und selten mit der richtigen (ultimativen) Kartenkombination der stärksten Karten. Es geht so weiter aber mal ein spannenden Kampf der einem länger in Erinnerung bleibt ist nicht dabei, weil es fast immer das gleiche ist.
Ist das Spaß? Ich glaube nicht.


2.) Ein starker Spieler geht alleine in den Bossfight weil er es kann, er braucht keine Mitstreiter, die sind eh unnötig er braucht ja nur seine Quest, macht dann aber noch paar andere Bosse alleine weil er es kann. Er platziert seine Karten mit Außnahmen irgendwohin oder schaltet direkt auf AUTO (zählt auch für die Himmelsstiege), er braucht auch keine strategie weil seine Karten das schon regeln, immer wieder sicher ein legitimes Mittel, aber wo ist der Spaß oder die Interaktion mir netten Mitspielern.
(ich sage nicht das es zu mehrt bei den Bossen schwieriger wird)


3.) Ich bin ein Spieler der schon sehr lange spielt (ist ein Bsp aus der Ich perspektive, weil es wahr ist),
nicht der Beste aber auch nicht zu schlecht.
Wenn ich mich selber einteilen sollte, würde ich sagen an der oberen Grenze vom zweiten drittel (ungefähr).
Ich will Spaß haben und verwende sehr lange keine finanzielle Mittel, und sammel Karten die ich kriegen kann.
Es ist eine sehr lange Zeit vergangen mit Höhen und Tiefen, ich habe auch um ein bischen besser zu werden eine Kleinigkeit Investiert aber den Großteil erspielt. (was irgendwo auch der Sinn des Spiel/spielens ist)

Jetzt ist es so das ich gut bin aber nicht die Barriere zu den "großen" Spielern durchbrechen kann, ok das ist verständlich weil die auch schon lange spielen und mehr Investiert haben als ich. Was ich allerdings nicht nachvollziehen will ist das Spieler die vor kurzem begonnen haben aber jetzt ordentlich Geld reinpumpen stärker sind als ich (ich: Lvl 80) (Lvl 45 usw natürlich Twinks aber vielleicht auch neue, keine Ahnung).
Sicher soll Geld einen Vorteil geben aber nicht Jahre an spielen ersetzten können, bzw die Karten so stark sein das sie alle anderen im Spiel "locker" schlagen können. Ist so passiert! (öfters)
Wo ist da der Anreiz das Spiel länger zu spielen, außer die Verbundenheit viel Geld investiert zu haben.
Ist das Spaß, ich glaube nicht.

Also, summa summarum: es macht keinen Sinn deutlich schwächere Karten zu spielen und strategien zu verwenden wenn man das nicht aktiv will.
(die auch zu verbessern usw.) Außer man einigt sich als kohärente Gemeinschaft gewisse Regeln einzuhalten und auszuprobieren und vielleicht damit auch Spaß zu haben ("What is live without fun, a depression", oder so ähnlich).

This post has been edited 1 times, last edit by "Proteus" (Jan 26th 2020, 1:13pm)

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Similar threads