You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Kings and Legends Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Wurli

Common

  • "Wurli" started this thread

Posts: 13

Date of registration: Aug 24th 2018

  • Send private message

1

Saturday, January 12th 2019, 11:50pm

Probleme

1. Danke Aleyte fürs Bescheid geben. Bitte diese Art der Infoweitergabe ausbauen.

2.Es wäre schön wenn das auch bei anderen Fehlern funktionieren würde.

2 Beispiele aus vielen die mir nur aus den letzten 4 Monaten einfallen:

Weihnachtsquest: Wenn ich gewusst hätte, dass man die nochmal abgeben und dazwischen mehr Geschenke sammeln kann, hätte ich beim ersten mal anders eingelöst und in der Folge auch jetzt anders einlösen können.
Entschädigungen: Ist es zu viel verlangt, dass wenn Mist gebaut wurde, die Kommunity binnen 24 Std. zu Informieren, was deswegen geplant ist? (Was, wann und wofür entschädigt wird .... bzw was geplant ist) Ich meine wir nehmen den ist Zustand, im ungewissen zu bleiben und sich im Zweifel hinerher irgenwann (Nach 1-2 Monaten, wenn die Entschädigung dann endlich kommt) aufregen, zwar hin, aber ein schöner / erstrebenswerter Zustand ist das nicht.

3.Ich würde gerne wissen, warum das so lange dauert
Nach fast 10 std ist nichts passiert. Auch wenn man sich zwar einloggen kann, kann man im Spiel schlicht nichts tun.
Wie kann es sein, das da keiner den Reset Knopf drückt und es wieder auf den Punkt zurückstellt, an dem noch alles funktioniert hat.
Bei anderen Spielen laufen Testserver oder early access games fehlerfreier.
(Außerdem zählt mit Hauptsitz Hamburg nicht mal das Argument Zeitunterschied. Das ist schlicht Arbeitsverweigerung und Ignoranz!)
Wieso ist es nicht möglich, das die GMs eine Notrfall Nr. von dort bekommen und dann ein Mitarbeiter von dort in den sauren Apfel beißen muss. Und entweser selbst den Reset durchführen kann, oder seinerseits bemächtigt ist nen Chinesen ins Büro zu zwingen um dies zu tun.
4. Was ist, wenn ihr wie in Punkt 2 erwähnt, mal mit Informationen (altuelle ... fällt glaube ich unter PR-Arbeit), Spielerbefragungen (wie gelegentlich schon von Spielern innitiert), .... gerne ergänzen, u.ä. das Forum füllt?

Damit meine ich fangt endlich an einen vernünftigen Dialog mit den Verantwortlichen an. (Verdammt, es muss doch auf beiden Seiten eine Person geben, die Englisch kann und ein Grundmass an Verständniss für ein gutes Geschäftsgehabe und die Spielerseite hat.)
5. Wieso, gibt es auf Spieler Kritik eigentlich quasi nie eine Stellungnahme von Offizieller Seite?
Können die Mods oder wer auch immer es bitte einrichten, dass es einen Ordner gibt, in dem Konstruktiv kritisiert wird, Wünsche an die Entwickler geäußert und "Bugs" gemeldet werden.

Wünsche Z.B eine Filterfunktion für den Guid: Fähigkeiten, Kosten, att, def, usw. / eine Möglichkeit afkler aus Bossräumen zu entfernen. (Es ist einfach nervig wenn man ständig fest stellen muss, dass der leader seit Stunden nicht da ist.)

Diese Wünsche, Kritiken, etc. werden dann von euch gefiltert, zusammengefasst veröffentlicht und in einer Interwall Presse Anfrage alle 4 Wochen die Hierarchie-Leiter nach oben gereicht und hoffentlich schnell wieder zurück gegeben. Es sollte allerdings nicht beim Kundendienst /Support landen, sondern einem den man aus dem Dialog kennt und der sich persönlich darum kümmert. (Der Zeitaufwand ist nach den ersten 2-3 malen relativ gering und der effekt auf die Spieler groß)

6.1 Wie kann es sein, dassso vieles einfach über Jahre ignoriert wird?
Felder blinken Ingame auf, obwohl man sie schon gemacht hat,(Z.B Glücksbox und Bosterjagd) Es ist eine verdammt Programmzeile:
Bind Blink on Button X ^^ (Es ist zwar nicht schlimm, aber nervig und irritierend)
Übersetzungen (Das sie so herraus gegeben werden, passiert. Das nie eine Korrektur vorgenommen wird ist einfach unverständlich.)

Beschreibungen (Weltboss: benötigte Punkte 8/10)
uvm.


6.2 Wie kommt es überhaupt, das es so viele Probleme gibt?
Es vergehen ja seit Monaten, kaum mal 2-3 Wochen, wo nicht irgendwas war. (Login, Serverinstabilität, fehlen von irgendwas, etc.)

Wie schon gesagt, das Spiel hat in meinen Augen immernoch early acces Status. (und zwar leider keinen hochwertigen)

7. Wie kommt es, das nichts gegen Multi Accounting, Pushing / AGB verstöße unternommen wird?
Es gibt schließlich legal die Möglichkeit Acoounts nach IP zu tracken und so fest zu stellen, wer mit wem gegeneinander spielt und die gleiche IP hat.

Ich meine mich betrifft es zwar nur bedingt, da ich nicht oben mitspielen kann, aber es würde mich mal interessieren, wie sowas sein kann.



Ich würde mir Wünschen, das hier jetzt nicht angefangen wird groß zu Diskutieren und vor allem nicht persönlich gegen andere zu werden.
Ergänzungen, Vorschläge und weitere Fragen sind willkommen.
Und dann wäre es schön, wenn es dazu quallifizierte Antworten von möglichst weit oben gibt. (In einem angemessenen Zeitrahmen)
Ich weiss Weihnachten ist vorbei, aber ich dachte ich versuchs mal. Naja und ich hatte Zeit, da ich nicht Spielen konnte :cursing::D

Und jetzt geh ich was anderes Spielen.

This post has been edited 2 times, last edit by "Wurli" (Jan 12th 2019, 11:56pm)

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

  • "Schlachtenhorn" is male

Posts: 423

Date of registration: Dec 1st 2016

Thanks: 25

  • Send private message

2

Sunday, January 13th 2019, 12:52am

"Weihnachtsquest: Wenn ich gewusst hätte, dass man die nochmal abgeben und dazwischen mehr Geschenke sammeln kann, hätte ich beim ersten mal anders eingelöst und in der Folge auch jetzt anders einlösen können."

Edit. Hier habe ich die Zeitliche Konstante übersehen, das war mein Fehler, ja du hast recht, hätte man von Anfang an gewusst das es sowohl die Möglichkeit des erhaltest der Quest Gegenstände als auch die mögliche Abgabe ebenjener, so wäre von vielen Spielern anders Verfahren worden.

Das das einlösen nochmal kommt ist jedem aufgefallen der Logisch darüber nachgedacht hat, schließlich würde es sich in keiner Weise lohnen einen Eventboss zu starten, der diese Geschenke im Lootpool hat, wenn es Zeitnahe keine Möglichkeit gäbe diese einzulösen.
Aber zu dem Bug selber, dieser trat nur in der Deutschen Version auf, das zwei der Quest nicht abschließbar waren.
__
"Entschädigungen: Ist es zu viel verlangt, dass wenn Mist gebaut wurde, die Community binnen 24 Std. zu Informieren, was deswegen geplant ist? Ich meine wir nehmen den ist Zustand, im ungewissen zu bleiben und sich im Zweifel hinterher irgendwann aufregen, zwar hin, aber ein schöner / erstrebenswerter Zustand ist das nicht."

Das Problem ist, es müssen die Beteiligten GM´s anwesend sein um in gemeinsamer Sitzung die Entschädigungen auszuloten.
Diese dann an die Betreiber wegen der Machbarkeit weitergeben um die Freigabe zu erhalten.
Da hat es keinen Sinn Entschädigungen anzukündigen die vielleicht in der Form nie die Geschädigten erreichen würden.
__
"Wie kann es sein, das da keiner den Reset Knopf drückt und es wieder auf den Punkt zurückstellt, an dem noch alles funktioniert hat."

Also ein Rollback?
Das Problem ist, du kannst in dem Zeitraum Sachen machen, Stadtmauer kannst du das Silber einsammeln, Booster öffnen und Sealed Spielen.
Bei einem Rollback würdest du damit unschuldige Spieler um eventuelle Gewinne und Spielzeit betrügen.
__
"Bei anderen Spielen laufen Testserver oder early access games fehlerfreier."

Also wenn ich an die letzten EA und Vollpreistitel denke, wo teilweise der day-one-patch größer als das Spiel selber war, würde ich diese Aussage nicht uneingeschränkt unterschreiben.
__
"Wieso ist es nicht möglich, das die GMs eine Notfall Nr. von dort bekommen und dann ein Mitarbeiter von dort in den sauren Apfel beißen muss."

Warum sollte ein einfacher Spieler der auf freiwilliger Basis die Moderation fürs Forum und Bespaßung der Community bereitgestellt wurde eine direkte Leitung zu einem Techniker bekommen.
Sie haben direkte Kontaktmöglichkeiten um den Zuständigen zu Informieren, das benötigt aber auch dann seine Zeit bis der Fehler gefunden und gefixt wurde.
__
"Und entweder selbst den Reset durchführen kann, oder seinerseits bemächtigt ist einen Chinesen ins Büro zu zwingen um dies zu tun."

Ich würde ungerne irgendeinen Bürolaien dazu abstellen einen Rollback zu erzwingen.
Und was der Chinese dann im Büro des Mitarbeiters tun soll sei auch mal dahingestellt, da die Computer wohl verschieden ausgerüstet sind.
__
"4. Was ist, wenn ihr wie in Punkt 2 erwähnt, mal mit Informationen, Spielerbefragungen, .... gerne ergänzen, u. A. das Forum füllt?"

Informationen können GM´s selber nur austeilen wenn sie diese haben.
Spielerbefragungen, kann man sich drüber streiten, da dafür die GM´s Zeit aufwenden müssen und vielleicht garnichts bei rum kommt, das ist zum Beispiel bei mir als Privatperson irrelevant wenn ich sowas mache, ein GM kann die Zeit aber für die Spieler in den Zeitraum Produktiver gestalten.
Und das Forum sollte von den Spielern gefüllt werden, nicht von den GM´s.
__
"Damit meine ich fangt endlich an einen vernünftigen Dialog mit den Verantwortlichen an."

Wir haben beide keine Einsicht inwieweit der Dialog nicht schon vorhanden ist, also würde ich etwas vorsichtiger mit solchen Aussagen hantieren.
Gibt es den Dialog vielleicht nicht schon?
Edit. Hier muss ich anmerken das du in dem Punkt recht hast, die Kommunikation von GM - Spieler, CM - GM und HEAD-CM muss flüssiger laufen.
__
"Wieso, gibt es auf Spieler Kritik eigentlich quasi nie eine Stellungnahme von Offizieller Seite?"

Edit. Hier habe ich deinen Satz zu kritisch genommen, du hast in gewisser Weise recht, es könnte sowohl an der Schnelligkeit als auch an der Deutlichkeit des Stellungsnahmen gearbeitet werden, jedoch sollte auch nicht jeder vorschnell seine Meinung durchlaufen lassen.

Muss ich widersprechen, Demadrend bezog sich in seinen Brief auf die Jägerproblematik, sowohl die Diskussionen von Mara und Pan wurden öffentlich von den GM´s unterstützt und der Communitywille wurde umgesetzt und viele dezentere Sachen die viele hier nicht mitkriegen.
__
"Wünsche Z.B eine Filterfunktion für den Guide:"

Der Name würde ausreichen, alles andere müsste man mit der Community ausdiskutieren.
__
"eine Möglichkeit afkler aus Bossräumen zu entfernen."

1. Wenn alle beteiligten auf Bereit klicken läuft ein fünf minütiger Timer runter, ist er abgelaufen wird der Gruppenleiter automatisch gekickt und der nachfolgende wird Leiter.
Also gibt es das System schon.
2. Öffne einfach deinen eigenen Raum, schließlich kostet das nichts.
__
"Diese Wünsche, Kritiken, etc. werden dann von euch gefiltert, zusammengefasst veröffentlicht und in einer Interwall Presse Anfrage alle 4 Wochen die Hierarchie-Leiter nach oben gereicht und hoffentlich schnell wieder zurück gegeben."

Edit. Ein größeres Problem sehe ich eher in Demadrend und seine Aktivität und Sprachkentnisse, und hier kann man nur Vermutungen anstellen wie Aktiv Demadrend ist.
Da dieser der erste Ansprechpartner der GM´s in Richtung Gamigo ist.

Die Frage ist, welche Wünsche und Kritiken?
Alle, oder nur durchdachte und realistische?
Das Problem sehe ich eher das ein teil der Community nicht Konstruktiv kritisieren kann.
__
"Es sollte allerdings nicht beim Kundendienst /Support landen, "

Der sowieso nicht dafür zuständig ist.
__
"sondern einem den man aus dem Dialog kennt und der sich persönlich darum kümmert."

Das Problem ist, die GM´s sind immer noch freiwillige, sie arbeiten zwar für Gamigo, gehören aber nicht fest dazu.
Das muss dann alles über Demadrend laufen.
Und was er alles in seiner Arbeit leistet oder nicht können wir nur erraten.
__
"6.1 Wie kann es sein, das so vieles einfach über Jahre ignoriert wird?
Felder blinken Ingame auf, obwohl man sie schon gemacht hat.
Es ist eine verdammt Programmzeile: Bind Blink on Button X
Übersetzungen
Beschreibungen"

Edit. Hier habe ich dich auch zu wörtlich genommen, jedoch muss man bedenken, wie von mir angemerkt das wir keine Möglichkeit haben die Zeitliche Konstante nachzuvollziehen und das die GM´s mehr als weiterleiten in dem Punkt auch nicht mehr machen können.

Das kann ich dir beantworten, es ist eben keine einfache Programmzeile und selbst wenn, du kannst ja mal nachsehen wie viele Programmzeilen alleine das anzeigen des Overlays der Forumsseite hat und das dann mal auf ein komplettes Spiel hochrechnen.
Bei den Übersetzungen gebe ich dir recht, das wirkt recht seltsam das da teilweise Sachen gar nicht erst übersetzt werden.
Zudem muss man bedenken das neue Patches immer neue Fehler beinhalten, zum Beispiel der Krieger-Hieb-Bug, wurde gefixt, jedoch kam später dann der Unnachgiebiger Hieb und hat den Bug wieder neu eingespielt.

Das mit dem Weltboss ist einfach erklärt, bei den anderen Versionen (Sprich Französische, Englische und die vom Amerikanischen Publisher) sind es immer noch 10 Punkte die benötigt werden.
__
"6.2 Wie kommt es überhaupt, das es so viele Probleme gibt? Es vergehen ja seit Monaten, kaum mal 2-3 Wochen, wo nicht irgendwas war."

Das habe ich mich auch bei dem f2p Giganten Riot Games mit League of Legends auch gefragt, bis sie mit dem neuen Clash Turnier beinahe das Spiel zerstört haben und das Spiel selbst bis heute noch damit zu kämpfen hat.
__
"Wie schon gesagt, das Spiel hat in meinen Augen immernoch early acces Status. (und zwar leider keinen hochwertigen) "

Wenn ich sehe was manchmal im EA reinkommt ist das hier noch reinstes Gold.
__
"7. Wie kommt es, das nichts gegen Multi Accounting, Pushing / AGB verstöße unternommen wird?
Es gibt schließlich legal die Möglichkeit Acoounts nach IP zu tracken und so fest zu stellen, wer mit wem gegeneinander spielt und die gleiche IP hat.

Ich meine mich betrifft es zwar nur bedingt, da ich nicht oben mitspielen kann, aber es würde mich mal interessieren, wie sowas sein kann."

Multiaccounting ist Erlaubt, du darfst bis zu fünf E-Mail-Adressen für das Spiel nutzen.
Das Problem an Pushing ist, erkennen, Protokolieren und überprüfen und dann geschlossen an die GM´s weiterleiten wird selten gemacht, da die Leute entweder nicht die Zeit, die Muse oder den glauben daran haben.
Wo kein Kläger da kein Richter, zudem habe ich mal im eigen Test mal nachgesehen wie schwer das ist, Ergebnis: Es ist vergleichsweise leicht sich den ein oder anderen Sieg zuzuschieben, jedoch um damit Effektiv was zu erreichen muss genug Kriminelle Energie vorhanden sein (die ich nicht habe, also wird es bei den beiden Testspielen bleiben), was dazu führt das man die Leute nicht langfristig davon hindern kann.

Das Problem an IP-Tracking ist, das in einem mehrfamilienhaushalt dadurch unschuldige Personen in Mitleidenschaft gezogen werden, zudem kann man sich Problemlos eine neue IP automatisch zuweisen lassen indem man sich vom Router trennt.
In Amerika ist das anders geregelt da die Haushalte immer eine feste IP haben, unabhängig von ihrem Anschluss.
__
"und vor allem nicht persönlich gegen andere zu werden."

Das hoffe ich in allen Threads, wünsche aber auch das hier Sachlich geblieben wird.

"Und dann wäre es schön, wenn es dazu quallifizierte Antworten von möglichst weit oben gibt."

Das höchste was du hier erreichst ist nur ein GM´s, so traurig es auch klingen mag.

Edit. Alles in allem sind die Gedankengäne von dir gut und richtig, an der Formulierung würde ich noch feilen.
Mit freundlichen Grüße

Rizhar, beherrsche deine Worte oder ich beherrsche dein Forum.

Niemand ist dümmer als der, der in dem momentanen Zustand des Spiels den Betreiber darin bekräftigt so weiter zu machen, indem er noch Geld hier reinbuttert.

This post has been edited 3 times, last edit by "Schlachtenhorn" (Jan 13th 2019, 12:47pm) with the following reason: Einfügen von Anmerkungen und Entschlankung des Textes wegen maximaler Zeichenlänge, einfügen des Grund der bearbeitung

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

BigJim

Common

Posts: 14

Date of registration: May 24th 2017

  • Send private message

3

Sunday, January 13th 2019, 8:55am

Also ich weiß nicht ob man sich für diese Information Bedanken muss. Es war lediglich eine Beschreibung der aktuellen Probleme mit einer Info (der Weiterleitung) die jeder nicht GM auch so hätte schreiben können.

Fakt ist, wenn sie überhaupt weitergeleitet wurde, interessiert sich kein Mensch für die Behebung des Problems.

:-)

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Wurli

Common

  • "Wurli" started this thread

Posts: 13

Date of registration: Aug 24th 2018

  • Send private message

4

Monday, January 14th 2019, 2:14am

Danke für die schnelle Antwort und vor allem für die Edits. Denn als ich die erste Version gelesen hatte, war das eher unschön.


In einigen Punkten muss ich aber trotzdem nachhaken.


1. "Das Problem ist, es müssen die Beteiligten GM´s anwesend sein"

Ich habe keine Ahnung wie die GMs es derzeit händeln, aber zu Zeiten von Watsapp und co sehe ich da kein großes Problem sich zeitnah und nebenbei auszutauschen.



2. "Bei einem Rollback würdest du damit unschuldige Spieler um eventuelle Gewinne und Spielzeit betrügen"

Ich habe nicht viel Ahnung von Programierung, aber ich kenne es aus anderen Spielen, dass wenn am Code etwas verbockt wurde und man den Fehler nicht gleich findet, erstmal der alte Code wieder aufgespielt wurde und alles was dazwischen passiert ist blieb erhalten.Da hier nach einem Patch aber vieles zurück gesetzt wird, mag es sein, dass die Art wie der Basiscode programiert wurde diese Option nicht zulässt.Es wäre also eher eine Frage die an die Entwikler weitergeleitet werden müsste, ob sie es nicht in Zukunft anders handhaben können, damit das Spiel wenigstens wieder funktioniert solange sie an dem Problem arbeiten. (In diesem fall ja scheinbar schon seit Wochen und es wird eher schlimmer)

3. "Also wenn ich an die letzten EA und Vollpreistitel denke, wo teilweise der day-one-patch größer als das Spiel selber war, würde ich diese Aussage nicht uneingeschränkt unterschreiben."

Wir reden hier aber nicht von einem Spiel, was Wochen oder Monate vor erscheinen auf CD und im Laden in die Produktion der CD-Rom geht, sondern von Browser games und download Spielen, die up to date gepatched und gefixed werden.


4. "Warum sollte ein einfacher Spieler der auf freiwilliger Basis die Moderation fürs Forum bereitgestellt wurde eine direkte Leitung zu einem Techniker bekommen.Sie haben direkte Kontaktmöglichkeiten um den Zuständigen zu Informieren, das benötigt aber auch dann seine Zeit bis der Fehler gefunden und gefixt wurde."
Lehnt sich an Punkt 2 an. Eventuell ist es hier aufgrund der Art der Programierung nicht machbar.
Aber wenn die Forenarbeit von Freiwilligen durchgeführt wird, sollte (schon aus Dankbarkeit der Firma) diesen die Möglichkeit gegeben werden Wichtige / Dringende Informationen aus dem Forum auch direkt an entsprechende Stellen weiterzuleiten. Je mehr Beteiligte, um so mehr Verzögerung und Stress für alle Beteiligten.

Meine Meinung.


5. "Wünsche Z.B eine Filterfunktion für den Guide:"
"Der Name würde ausreichen."

Einfach Nein!
Neue Spieler, welche die nach langer Zeit zurück kommen oder welche die sich nur nebenbei mit dem Spiel beschäftigen, kennen die Name von vielen Karten nicht auswendig. Sie haben aber eventuell noch im Kopf, was sie gekostet hat oder eine bestimmte Fähigkeit die sie konnte, o.ä.


6. Bossraum blockade

Das System Funktioniert nur dann, wenn aus irgendeinem Grund der Teamleiter zwischen P1 und P2 verschollen geht.Es versagt, wenn man die Halle der Helden betritt sieht, dass da ein Raum offen ist und sich einer Gruppe anschließen möchte. Wenn alle ihre eigenen Räume aufmachen sollen, statt existierenden Räumen bei zu treten ist der Gruppenkampf Gedanke endgültig dahin.
Klar es nervt vermutlich nur die Spieler die nicht 4-5 Accounts haben und die Truppe einfach aleine Stellen oder die Bosse eh Solo laufen.
Aber mal im Ernst es gehen eher alle nacheinander wieder raus, als das man den Raum Betritt, wartet bis 2 weitere dazu kommen und dann noch wartet bis 5 min alle bereit sind. Das sind locker 10-15 min. Das macht keiner. Nach 2-3 min wird von den 3en ein neuer Raum geöffnet und die nächsten suchenden landen wieder beim Afkler mit dem selben Problem.

Und diese Spieler (ohne Namen zu nennen) darum zu bitten 1/1 Räume oder Passwort Räume zu nutzen hatte leider keinen Erfolg. Ergo man landet alle paar Tage in nem Raum von nem Afk Solo Auto Boss Spieler und das nervt. (mich zumindestens auf dauer)

Lösunsvorschlag: Wenn man eine Bossphase gemacht hat (egal mit wievielen Spielern) wird der Raum auf die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Diese Begrenzung wird erst dann automatisch aufgehoben, wenn man jmd einläd oder sie manuel etfernt.
Sorry, das es mir als nötig und Spielkomfort verbesserung erscheint, aber wie gesagt die Spieler selber darum bitten hatte keinen Erfolg.


7. "Die Frage ist, welche Wünsche und Kritiken?
Alle, oder nur durchdachte und realistische?"


Gefiltert ist das Schlagwort. (Gefiltert und zusammengetragen durch GMs, veröffentlicht zur Korektur und Nachbesprechung, überarbeitet und abgeschickt.)
Wir wollen die Offiziellen nicht erschlagen, sondern um Verbesserungen die sich die Kommunity wünscht bitten.

So wie ich das sehe gibt es hier ja Leute die alles lesen und darauf sogar ausgiebig antworten oder in einen Dialog treten. (Das das nicht immer im Teekränzchen Tonfall, sondern teils frei Schnauze und Stimmungslage passiert ist in einem gewissen Ramen denke ich normal.)


8. Dialog
"Das muss dann alles über Demadrend laufen."
Und was er alles in seiner Arbeit leistet oder nicht können wir nur erraten."


- ;) - Eventuell wäre es ja eine Option, dass wenn er es nicht schafft, er einen Kontakt vermitteln kann.Erneut: Weniger Stress für ihn, weniger Ärger für die GMs und hoffentlich ein besseres Ergebniss für die Spieler.



9. "Felder blinken Ingame auf, obwohl man sie schon gemacht hat.
Es ist eine verdammt Programmzeile: Bind Blink on Button X"

Es ist natürlich überspizt gesagt, aber es ist echt nicht viel und man lernt solche Bedingungsprogramierungen heute in ca 90 min in der 11. oder 12. Klasse Informatik Grundkurs.Du verweist dabei auf den gesamten Code des Forums. Ja der ist gigantisch gegenüber der Zeile die ins game programiert werden müsste.
Immer unter der Grundvoraussetzung, das nicht der Basiscode schon übel vermurkst ist.



10. Steigende Anzahl der Probleme

Mit anderen Worten du weisst es auch nicht.(Dabei auf andere, zu zeigen hilft nicht)

Ich habe nie gesagt, das es nicht schlimmere gibt, oder das nicht auch andere Spiele nie ausm Early access raus gekommen und schon in der Phase untergegangen sind.

Aber wenn es ein leines Team ist, kommen die relativ vielen Köpfe der Kommunity eventuell auf Lösungsvorschlage, die den wenigen nicht einfallen.

Dafür ist aber Informationsaustausch wichtig.



11. "Das Problem an IP-Tracking ist, das in einem Mehrfamilienhaushalt dadurch unschuldige Personen in Mitleidenschaft gezogen werden, zudem kann man sich Problemlos eine neue IP automatisch zuweisen lassen indem man sich vom Router trennt."

Vom Router trennen hilft da mal gar nicht. Danach haben immernoch beide die selbe IP. nur ne andere. Da ist das Programm schlau genug.
Es gibt in Deutschland (selber vor Jahren in einem anderen Browser-Game betroffen gewesen) die Möglichkeit ein Programm im hintergrund laufen zu lassen, das nach definierbaren Auffälligkeiten sucht.
Damals ging es bei mir zwar um nicht angemeldete, gegenseitige Urlaubsverwaltung der Accounts von mir und einem Freund/Nachbarn und somit multi accounting verstoß. (Der hier wohl nicht geahndet werden würde)

Ich würde mich aber wundern, wenn das Programm welches dort benutzt wurde, nicht auch eine Arena überwachen kann.
Davon würden auch keine Unschuldigen betrofen werden.

Wer mit seinem Mitbewohner, Lebensgefährten, o.ä. aus dem selben Haus PvP machen will kann nen Übungsraum nutzen. Wenn die sich im Ranked mal begegnen, wird das Programm nicht gleich nen Bann fordern, aber wenn immer der selbe gewinnt, oder das ständig passiert, wird es eine genauere Überprüfung fordern und die Rolle des Anklägers übernehmen.

Ohne mehr Kosten, Personal oder Zeitaufwand und zur Zufriedenstellung der Ehrlichen Wettkämpfer.
Die Technischen Möglichkeiten existieren, man müsste nur die Entwickler mal daraufhinweisen, dass sie wohl auch benötigt werden.

PS: @BigJim .... und das ist eine Verbesserung, der auch mal positives Feedback gegeben werden darf.

This post has been edited 10 times, last edit by "Wurli" (Jan 14th 2019, 3:13am)

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

  • "Schlachtenhorn" is male

Posts: 423

Date of registration: Dec 1st 2016

Thanks: 25

  • Send private message

5

Monday, January 14th 2019, 8:18am

"Ich habe keine Ahnung wie die GMs es derzeit händeln, aber zu Zeiten von Watsapp und co sehe ich da kein großes Problem sich zeitnah und nebenbei auszutauschen."

Naja, du musst aber auch bedenken das die GM´s auch Arbeiten gehen und ein Privatleben haben möchten.
Sie können nicht Permanent auf Abruf bereit sein.

"Ich habe nicht viel Ahnung von Programierung, aber ich kenne es aus anderen Spielen, dass wenn am Code etwas verbockt wurde und man den Fehler nicht gleich findet, erstmal der alte Code wieder aufgespielt wurde und alles was dazwischen passiert ist blieb erhalten.Da hier nach einem Patch aber vieles zurück gesetzt wird, mag es sein, dass die Art wie der Basiscode programiert wurde diese Option nicht zulässt."

Hier ist das Problem dass das Spiel Programmtechnisch veraltet ist und den separierten Rollback nicht zulassen wird.
Aber auch Spiele die moderner sind können keinen Separierten Rollback durchführen, da diverse andere Daten auf den die zurückgesetzten Daten zugreifen würden, Inkompatibel dann wäre mit der Rollback-Version.
Also bleibt nur ein ganz-oder-garnicht-möglichkeit in Aussicht.

"Wir reden hier aber nicht von einem Spiel, was Wochen oder Monate vor erscheinen auf CD und im Laden in die Produktion der CD-Rom geht, sondern von Browser games und download Spielen, die up to date gepatched und gefixed werden."

Rede ich doch auch, siehe Fallout 76, Overwatch etc etc. sind auch Online Games-At-Services-Spiele.

"Aber wenn die Forenarbeit von Freiwilligen durchgeführt wird, sollte (schon aus Dankbarkeit der Firma) diesen die Möglichkeit gegeben werden Wichtige / Dringende Informationen aus dem Forum auch direkt an entsprechende Stellen weiterzuleiten. Je mehr Beteiligte, um so mehr Verzögerung und Stress für alle Beteiligten."

Wie geschrieben, sie haben Möglichkeiten es weiterzuleiten, jedoch gebe ich dir recht, könnte für alle beteiligten etwas Smoother gemacht werden.

"Neue Spieler, welche die nach langer Zeit zurück kommen oder welche die sich nur nebenbei mit dem Spiel beschäftigen, kennen die Name von vielen Karten nicht auswendig. Sie haben aber eventuell noch im Kopf, was sie gekostet hat oder eine bestimmte Fähigkeit die sie konnte, o.ä."

Also ja, der Gedanke ist richtig, aber musst denn der Spieler alleine das herausfinden?
Stell dir vor du würdest im allchat nach einer Immunen Kreatur mit Doppelschlag/Dreifachstreich und schadenreduzierung gegen Physischen nachfragen, da würden Spieler wie ich dir sofort Säberlrassler drauf antworten können, du hast den Namen und kannst dann im Guide schauen.
Oder wir Posten sie dir dann selber.
Also ja, umso Komfortabler der Guide ist mit seinen SuFu, umso besser.
Allerdings läuft der Guide jetzt schon recht unsauber und würde bei solch einer größeren SuFu höchswahrscheinlich kaputt gehen.
Deswegen bevorzuge ich eine dezente SuFu, als das der Guide nur Probleme machen würde. (Ist nicht wegen den Gedanken, sondern wegen der Technischen Limitierung abgelehnt.)

"6. Bossraum blockade"

Hier hatte ich nie Probleme damit, da beliebig viele Räume erstellt werden können und man im Bossraum mit der Trompete Spieler anlocken kann.
Das war höchstens bei Stille Nacht das Problem, ansonsten tritt das einmal alle 2 Wochen auf.
Es ist Nervig, aber selten genug das man (zumindest auf meinen Server) es Ignorieren kann.

Aber hier ist wieder der Gedanke von mir, muss nicht sein, aber wenn es drin ist, wäre es auch nicht so sschlimm.


"7. "Die Frage ist, welche Wünsche und Kritiken?"

Danke für deine Erläuterung.

"Eventuell wäre es ja eine Option, dass wenn er es nicht schafft, er einen Kontakt vermitteln kann.Erneut: Weniger Stress für ihn, weniger Ärger für die GMs und hoffentlich ein besseres Ergebniss für die Spieler."

Der Französische CM schafft es auch Zeitnah und Aktiv Informationen und Pläne rauszuhauen, das ist eher eine Frage warum Demadrend das nicht schafft.
Aber gegen die Idee das die GM´s unabhängiger vom CM agieren können sage ich erstmal nichts.

"Immer unter der Grundvoraussetzung, das nicht der Basiscode schon übel vermurkst ist."

Der ist für die Mülltonne, mehr muss man nicht sagen.

"Mit anderen Worten du weisst es auch nicht.(Dabei auf andere, zu zeigen hilft nicht) "

Ich zeige nicht auf andere um zu zeigen dass das Spiel hier super ist, ist widerspreche nur der Formulierung das es den Anschein hat als würden alle EA Spiele besser sein als das hier.
Dass das Spiel hier mit massiven Probleme zu kämpfen hat die nicht sein müssen wenn die Programmierung sauber aufgezogen und die verantwortlichen mit der Community zusammenarbeiten würden, ist mir durchaus bewusst.

"Dafür ist aber Informationsaustausch wichtig."

Richtig.

"Vom Router trennen hilft da mal gar nicht. Danach haben immernoch beide die selbe IP. nur ne andere. Da ist das Programm schlau genug."

Nein.
Auszug aus einer Erklärung der Verteilung der Statischen und Dynamischen IP:
"Verbindet sich Ihr Router mit dem Internet, bekommt er eine IP-Adresse zugewiesen, die aktuell niemand sonst auf der Welt nutzt. Spätestens bei der nächsten Einwahl ins Internet erhält der Router eine neue IP-Adresse. Die meisten Router bekommen zwangsweise alle 24 Stunde eine neue IP. Da sich die IP-Adresse regelmäßig ändert, handelt es sich hierbei um dynamische IP-Adressen."

Aber ja, es gäbe Möglichkeiten um zu verhindern das hier Gepusht wird etc.
Aber das würde die Programmierung des Spiels überfordern oder Personal erfordern welches nicht gestellt würde.

(Würde noch mehr dazu schreiben, muss jedoch zur Arbeit, bis nachher.)

Rizhar, beherrsche deine Worte oder ich beherrsche dein Forum.

Niemand ist dümmer als der, der in dem momentanen Zustand des Spiels den Betreiber darin bekräftigt so weiter zu machen, indem er noch Geld hier reinbuttert.
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Posts: 488

Date of registration: Dec 9th 2015

Thanks: 282

  • Send private message

6

Monday, January 14th 2019, 12:19pm

Von welchem französischen CM redest du denn Schlachtenhorn?
Nach meinem Kenntnisstand gibt es seit 2016 keinen mehr.

Und was die Suchfunktion des Guides betrifft so ließe sich dieses Problem am besten auf einer externen Seite lösen. Diese könnte auch von uns Spielern erstellt und gepflegt werden.
Aber du weißt ja selbst wie schwer es ist Leute zur freiwilliger Mitarbeit zu bewegen. Ich hätte nie erwartet, dass ausgerechnet S11 so progressiv und vorbildlich ist.

'Papier ist total imba und lame, Schere ist gut ausbalanciert' , sagte der Stein.

This post has been edited 2 times, last edit by "uiuiu2" (Jan 14th 2019, 9:17pm)

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

  • "Schlachtenhorn" is male

Posts: 423

Date of registration: Dec 1st 2016

Thanks: 25

  • Send private message

7

Monday, January 14th 2019, 3:44pm

Danke uiuiu2, da ist mir tatsächlich ein Irrtum unterlaufen.
Dann nehme ich die Aussage wieder zurück.

Aber das eine externe Seite nicht funktioniert, haben wir beim erstellen des Deutschen Wikipedia für KAL gesehen, dass das an mangelnder Unterstützung der Community nicht funktioniert.

Sollte sowas wie dein Vorschlag aktiv durchgeführt werden, stelle ich meine Hilfe in Aussicht.


Wie gesagt Wurli, deine Vorschläge und Ideen sind gut, werden jedoch wegen mangelnder technischen Möglichkeiten und umsetzungswillen der Verantwortlichen nicht funktionieren.

So traurig es sich anhört.

Mit freundlichen Grüßen
Schlachtenhorn

Rizhar, beherrsche deine Worte oder ich beherrsche dein Forum.

Niemand ist dümmer als der, der in dem momentanen Zustand des Spiels den Betreiber darin bekräftigt so weiter zu machen, indem er noch Geld hier reinbuttert.
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Similar threads